• header1-1.jpg
  • header1-2.jpg

Aktivitäten

 
Roland Kunz, Moderator S2 Kulturradie, moderiert unser Dinner

Dinner der DRP-Freunde - Begegnung mit dem neuen Chefdirigenten
Der Verein „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern“ lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer persönlichen Begegnung mit dem neuen Chefdirigenten Pietari Inkinen ein.
Datum: Dienstag 26. September ab 18:30 Uhr
Ort: Restaurant Quack in der Villa Weismüller
      Gersweilerstraße 43a, 66117 Saarbrücken
Moderation: Roland Kunz, SR 2 Kulturradio
Menü: € 39,00, inkl. Begrüßungssekt
Teilnahme nur mit Voranmeldung in der Geschäftsstelle möglich.
Info: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0681-9101029

Mit der DRP und dem Verein der Freunde nach Südkorea
Parallel Zur Korea-Tournee unseres Orchesters bietet König & Meiser-Kulturreisen eine elftägige Reise durch Südkorea an. Dabei werden wir selbstverständlich das Konzert unseres Orchesters im Arts Center Seoul besuchen.
Weitere Informationen und Anmeldung bei König & Meiser Kulturreisen, Telefon 0681-389470 oder www.km-kulturreisen.de.

10 Jahre DRP – unser Geschenk für Sie!
Eine Sonderedition (3 CDs) dokumentiert das künstlerische Profil des Orchesters mit Aufnahmen der beiden Chefdirigenten Christoph Poppen (Daniel Glaus: Von den vier Enden der Welten mit dem Hillard Ensemble und August Zirner als Sprecher) und Karel Mark Chichon (Peter Tschaikowsky: 4. Sinfonie) sowie von Stanislaw Skrowaczewski (Richard Wagner/Henk de Vlieger: Tristan und Isolde. An orchestral passion).

Zum Preis von € 30,00 ist die CD-Edition im SR-Shop im Musikhaus Knopp, Saarbrücken, sowie bei allen Konzerten der DRP am Infostand in der Congresshalle Saarbrücken und bei den Konzerten in der Fruchthalle und dem SWR-Studio Kaiserslautern erhältlich.

Alle Mitglieder erhalten eine CD-Box als Geschenk kostenlos und eine zweite Box zum Sonderpreis von € 15,-.
Bitte benutzen Sie den erhaltenen Gutschein, den Sie einlösen können:

-          im SR-Shop im Musikhaus Knopp, Futterstraße Saarbrücken
-          am Infostand bei den Konzerten in der Congresshalle Saarbrücken
-          am Infostand bei den Konzerten in der Fruchthalle oder SWR-Studio Kaiserslautern


Bitte beachten Sie…
dass für Mitgliedsbeiträge und Spenden unter 200 € jährlich der Nachweis des Kontoauszuges für das Finanzamt ausreichend ist. Daher werden künftig nur noch Spendenbescheinigungen für Beträge über € 200 automatisch zugesandt.

Konzerteinführung im Bankettraum
Die Konzerteinführungen mit den ModeratorInnen von SR 2 bei unseren Matinéen und Soiréen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Bistro erweist sich oft als zu klein. Deshalb haben wir mit der Leitung der Congresshalle vereinbart, die Konzerteinführungen ab sofort in den „Bankettraum“ (gegenüber Bistro) zu verlegen. Dort gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten für alle interessierten Teilnehmer. Getränkeausschank im Bankettraum ist nicht vorgesehen. Leider ist auch der Bankettraum nur über die Treppe im Foyer West zu erreichen, da kein Aufzug zur Verfügung steht.

Neuer Service bei den Konzerten in der Congresshalle
Reservierung von Pausentischen – Weiteres Buffet im Foyer West
Wir dürfen noch zwei Neuerungen bei den Konzerten der DRP in der Congresshalle ankündigen: Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, bei der Congresshallen-Gastronomie vor den Konzerten einen Pausentisch zu reservieren, auf dem Ihre Bestellungen an Getränken und Imbiss zu Beginn der Pause serviert sind.

Auch wird ab sofort im Foyer West ein zusätzliches Buffet geöffnet sein, um dem Andrang in Konzertpausen gerecht zu werden.

Informationen aus der Geschäftsstelle
Die Geschäftsstelle der „Freunde der DRP“ wird von Frau Elke Simon betreut. Aus arbeitstechnischen Gründen ist Frau Simon während ihrer Arbeitszeit von Montag bis Freitag nur von 08:00 bis 09:00 Uhr telefonisch zu erreichen. Zu anderen Zeiten läuft ein Antwortbeantworter, auf den Sie Ihre Anfragen sprechen können. Frau Simon wird Sie gerne zurückrufen. Oder Anfragen einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern und Interessierten auch in der kommenden Spielzeit 2013/2014 wieder ein umfassendes Saisonprogramm. Dies umfasst Probenbesuche, Reisen und besondere Ereignisse. Die neue Übersicht finden Sie in Kürze hier.

Konzerteinführung bei den Sinfoniekonzerten in Kaiserslautern
finden jeweils um 19:15 Uhr im Roten Saal der Fruchthalle statt.

Orchesterspielplatz auch weiterhin kostenlos!
Vor genau zehn Jahren öffnete der „Orchesterspielplatz“, damals noch „Musikspielplatz“ zum allerersten Mal bei einer Matinée seine Tore für Kinder von 4 bis 11 Jahren, die Spaß mit klasssicher Musik haben wollen, während Eltern oder Großeltern das Konzert besuchen. Kurzbesuche des Konzerts, Treffen mit Künstlern, Instrumentenbasteln, über Musik reden, dazu tanzen und singen – all das beinhaltet das Konzept, für das sich aktuell die Musikpädagoginnen Eva-Maria Binkle und Inge Kögel verantwortlich zeichnen. Ab sofort wird aus dem „Musikspielplatz“ der „Orchesterspielplatz“. Außer dem Namen gibt es keinerlei Änderungen. Der Orchesterspielplatz bleibt kostenlos, Voranmeldung bei "SR-Shop im Musikhaus Knopp" (Tel. 0681/9 880 880). 

Aktuell


Der neue Chefdirigent der DRP: Pietari Inkinen

Willkommen, Pietari Inkinen
Mit ihrem neuen Chefdirigenten Pietari Inkinen startet die Deutsche Radio Philharmonie Anfang September 2017 in die neue Saison. Die eindrucksvolle musikalische Biografie des 37-jährigen Finnen, seine Neugierde auf Unbekanntes und die Kombination verschiedener Stilepochen prägen die bevorstehende Spielzeit, wie schon der Saisonauftakt an den Orchesterstandorten in Kaiserslautern (8.9.17) und Saarbrücken (10.9.17) deutlich macht: mit Beethovens Vierter Sinfonie wendet sich Pietari Inkinen dem Kanon des großen sinfonischen Repertoires zu, wählt mit dem Violinkonzert von Alban Berg einen Klassiker der Moderne und bringt das letzte vollendete Werk des 2016 verstorbenen, weltweit geschätzten finnischen Komponisten Einojuhani Rautavaara zur Uraufführung. Das Konzert am 8. September 2017 ist auch als Video-Livestream über www.drp-orchester.de und www.swrclassic.de im Netz zu verfolgen.

Sinfonische Schwerpunkte setzt Pietari Inkinen bei der großen Sinfonik der Romantik und Spätromantik von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Anton Bruckner und Richard Strauss. Finnische Musik ist neben Einojuhani Rautavaara mit dem Violinkonzert von Jean Sibelius vertreten, aus seiner zehnjährigen Tätigkeit als Chef des New Zealand Symphony Orchestra bringt Inkinen ein Orchesterwerk des neuseeländischen Komponisten Douglas Lilburn mit.
Pietari Inkinen ist nicht nur Dirigent, sondern auch ausgebildeter Geiger. Er studierte bei Zakhar Bron an der Kölner Musikhochschule und erhielt einige Auszeichnungen und Preise, bevor er seine Studien als Dirigent an der Sibelius-Akademie in Helsinki fortsetzte. Freundschaftliche Kontakte zur aktuellen Weltspitze der Geiger stammen aus dieser Zeit. Der ungarische Geiger Barnabás Kelemen ist der Solist im Violinkonzert von Jean Sibelius, Carolin Widmann spielt den Solopart im Violinkonzert von Alban Berg. Vadim Repin übernimmt das 2. Violinkonzert von Sergej Prokofjew in Saarbrücken und auf der Südkorea Tournee der Deutschen Radio Philharmonie im Juni 2018.

Vorteile für unsere Mitglieder
Die Stadt Kaiserslautern gewährt unseren Mitgliedern auch in der neuen Konzertsaison eine fünfprozentige Ermäßigung auf Konzerte der Deutschen Radio Philharmonie, welche innerhalb des Programms der "Konzerte der Stadt Kaiserslautern" gespielt werden.  Zu den Ensemblekonzerten in Saarbrücken und Kaiserslautern haben die Freunde der DRP freien Eintritt. Bei Ensemblekonzerten in Forbach gilt ein Sonderpreis. Bitte Mitgliedsausweis vorlegen.

Konzerte


Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Die nächsten Konzerte

Donnerstag, 31. August 2017 | 13 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
1. KONZERT „À LA CARTE “ KAISERSLAUTERN

Capricen über Capricen …

Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Gregor Bühl
Niklas Liepe, Violine
Moderation: Sabine Fallenstein

Capricen von Niccolò Paganini im Original und für Orchester bearbeitet von den zeitgenössischen Komponisten Markus Zahnhausen, Andreas Tarkmann, Tobias Rokahr, Basti Bund und Stephan Koncz
Boris Blacher Orchestervariationen über ein Thema von Niccolò Paganini

Ab 12 Uhr wird im SWR Studio ein Mittagessen angeboten, bitte beim Kauf der Eintrittskarte mitreservieren.
Sendetermin | Live im SWR2 Mittagskonzert

Freitag, 8. September 2017 | 20 Uhr | Fruchthalle Kaiserslautern
1. SINFONIEKONZERT KAISERSLAUTERN

Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Roter Saal Fruchthalle
Sendetermin | Freitag, 27. Oktober 2017, 20 Uhr auf SWR2

Sonntag, 10. September 2017 | 11 Uhr | Congresshalle Saarbrücken
1. MATINÉE SAARBRÜCKEN

Konzerteinführung | 10.15 Uhr | Bankettraum Congresshalle
Orchesterspielplatz | 11 Uhr | für Kinder ab 4 Jahren
Sendetermin | Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Willkommen, Pietari Inkinen!

Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Pietari Inkinen
Carolin Widmann, Violine

Einojuhani Rautavaara „In the Beginning“ für Orchester, Uraufführung
Kompositionsauftrag der Deutschen Radio Philharmonie, der Kymi Sinfonietta, des Japan Philharmonic Orchestra und der Prager Symphoniker

Alban Berg Konzert für Violine und Orchester, („Dem Andenken eines Engels“)
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Mit diesen Konzerten in Kaiserslautern und Saarbrücken stellt sich Pietari Inkinen als neuer Chefdirigent unseres Orchesters vor. Er hat ein Programm zusammengestellt, das in mehrfacher Hinsicht den künstlerischen Anspruch der Deutschen Radio Philharmonie zeigt: Neugierde auf Unbekanntes – wie hier auf ein neues Orchesterwerk von Einojuhani Rautavaara. Es ist das letzte vollendete Werk des 2016 verstorbenen, weltweit geschätzten finnischen Komponisten. Mit dem Violinkonzert von Alban Berg stellt das Orchester einen Klassiker der Moderne vor. Und mit Beethovens Vierter, die zum Kanon des großen sinfonischen Repertoires gehört, eröffnet die Deutsche Radio Philharmonie den Kaiserslauterer Zyklus sämtlicher Beethoven-Sinfonien.

Donnerstag, 28. September 2017 | 9.30 Uhr | Congresshalle, Saarbrücken
Musik für junge Ohren

Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Pietari Inkinen

Anton Bruckner Sinfonie Nr. 9 d-Moll

„Dem lieben Gott gewidmet“, so wollte Bruckner seine 9. Sinfonie überschreiben; er spürte wohl, dass es seine letzte werden würde. Er begann die Arbeit an dem monumentalen Werk im Jahr 1887. Trotz der Arbeitszeit von neun Jahren konnte er aber nur die ersten drei Sätze vollenden, der Finalsatz blieb fragmentarisch.

Freitag, 29. September 2017 | 20 Uhr | Congresshalle Saarbrücken
1. SOIRÉE SAARBRÜCKEN -
„In memoriam“ …

Deutsche Radio Philharmonie
Dirigent: Pietari Inkinen

Richard Strauss „Metamorphosen“, Studie für 23 Solostreicher
Anton Bruckner Sinfonie Nr. 9 d-Moll

„Es gibt einige Komponisten, die ich wirklich liebe. Bei ihnen spüre ich das wunderbar Metaphysische des Universums. Man ist nicht mehr auf der Erde, sondern irgendwo im Himmel.“ Das innigste Verhältnis hatte Stanislaw Skrowaczewski, von dem diese Worte stammen, zu Anton Bruckner, mit dessen Werk er sich zeitlebens immer wieder auseinandergesetzt hat. So hat er mit unserem Orchester seine Sinfonien aufgeführt und auch auf CD eingespielt. Die Aufnahme wurde 2002 mit dem Cannes Classical Award ausgezeichnet. Der Deutschen Radio Philharmonie war Stanislaw Skrowaczewski als Ehrendirigent bis zu seinem Tod am 21. Februar 2017 sehr verbunden. Dieses Konzert ist eine Hommage an ihn. „Dem lieben Gott gewidmet“, so wollte Bruckner seine 9. Sinfonie überschreiben; er spürte wohl, dass es seine letzte werden würde. Er begann die Arbeit an dem monumentalen Werk im Jahr 1887. Trotz der Arbeitszeit von neun Jahren konnte er aber nur die ersten drei Sätze vollenden, der Finalsatz blieb fragmentarisch.

Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Konferenzraum II Congresshalle
Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio
und ab 11.9.2017 sieben Tage lang zum Nachhören auf dieser Seite

Tickets in Saarbrücken: SR-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880
Tickets in Kaiserslautern: Tourist-Information Kaiserslautern | Tel. 0631/365 23 17

Eine chronologische Übersicht über alle Konzerttermine finden Sie unter www.drp-orchester.de.

New lay...